Forumsgeschichte / Historie

 

  Die "Geschichte" des NVA-Forums
01.03.2009
  • Vollständige Überarbeitung des Forums.
  • Neue Bereiche sind: WikiNVA, Dokumente, Downloads, Newsletter, Forumshistorie, Autorenverzeichnis.
  • Es entfällt der Bereich: Bücher.
  • Die Gruppen "Mitglieder" und "Nutzer" werden wieder in der Gruppe "Mitglieder" zusammengefasst.
28.02.2009
  • Erweiterung des Speicherplatzes um zusätzliche 500 MB (Gesamt jetzt: 5.000 MB).
  09.02.2009
  • Der 250.000ste Beitrag wird im NVA-Forum geschrieben.
  18.11.2008
  • Änderung des WEB-Packs. Die neue Konfiguration: 3.000 MB Webspace, 10 Datenbanken, 1.000 GB Traffic, 99,9% Verf├╝gbarkeit ... Mit den vorherigen Erweiterungen stehen dem Forum jetzt 4.500 MB Speicherplatz zur Verfügung.
  10.09.2008
  • Die 4.000ste Anmeldung im NVA-Forum.
  30.08.2008
  • Im "Luftfahrtmuseum Finowfurt" wird die Ausstellung "Atomraketen - Symbole des kalten Krieges" eröffnet. Sie ist in wesentlichen Teilen von der "Projektgruppe 2" des NVA-Forums gestaltet worden.
  01.03.2008
  • Vom Versuch einer gemeinschaftlichen Führung wird zum alten (und üblichen) Prinzip der Führung des Forums durch einen Administrator (mit Unterstützung durch Moderatoren) zurück gekehrt.
07.02.2008
  • Erweiterung des Speicherplatzes um zusätzliche 500 MB (Gesamt jetzt: 3.500 MB).
  13.10.2007
  • Auf einem Treffen in Großbeeren wird das "NVA-Forum" der Öffentlichkeit vorgestellt.
11.10.2007
  • Erweiterung des Speicherplatzes um zusätzliche 500 MB (Gesamt jetzt: 3.000 MB).
  20.06.2007
  • Das Forum ist eine Woche offline, da die alte Version nicht mehr läuft. Eine neue Version des Forums wird installiert.
18.06.2007
  • Erweiterung des Speicherplatzes um zusätzliche 500 MB (Gesamt jetzt: 2.500 MB).
01.03.2007
  • Trennung der Nutzer in die Gruppen "Mitglieder" und "Nutzer" mit dem Ziel der gemeinsamen Führung des Forums durch eine Gruppe. Verbunden damit treten neue Nutzungsregeln in Kraft.
  • Die Informationsbereiche rings um das Forum (Strukturen, Fotos ...) werden überarbeitet und zusammengefasst.
17.10.2005
  • Vorstellung des ersten Ergebnis einer Projektgruppe des NVA-Forums "Die Struktur der NVA am 01.12.1986" (Link).
  18.06.2005
  • 1.000ste Anmeldung im NVA-Forum.
  16.05.2005
  • Die ersten Projektgruppen beginnen mit ihrer Arbeit (Link).
  12.04.2005
  • Erneute Umstrukturierung der Themen und Bereiche des NVA-Forums.
  01.03.2005
  • Olaf Kersten übernimmt das NVA-Forum als Administrator.
  • Einrichtung der Domain www.nva-forum.de. Damit ist das NVA-Forum eine eigenständige Adresse im World Wide Web.
  • Das Forum laüft auf einem eigenen Server mit folgender Konfiguration: 2.000 MB Webspace, 8 Datenbanken, 500 GB Traffic, 99,9% Verf├╝gbarkeit.
  01.08.2004
  • Vollständige Umstrukturierung der Themen und Bereiche des NVA-Forums.
  04.06.2004
  • Marco Moebius übernimmt die Aufgaben als Administrator (Datum des ersten Admineintrages). Das NVA-Forum bliebt aber weiterhin Bestandteil des Bunkerforums.
  29.12.2002
  • Das NVA-Forum wurde am29.12.2002 von Patric Wagner als Unterforum des Bunkerforums gegründet. (Datum des ersten Beitrages) Link.

 

  Die Administratoren des NVA-Forums
  01.03.2005 -
  • Olaf Kersten "oker"
  05.06.2004 - 28.02.2005
  • Marco Moebius "Marco_M"
  29.12.2002 - 04.06.2004
  • Patric Wagner "patrick"
     

 

  Treffen des NVA-Forums
  30.08.2008
  • Finowfurt
Eröffnung der Ausstellung "Atomraketen - Symbole des 'Kalten Krieges'"
ca. 50 Teilnehmer. Im Bereich des Luftfahrtmuseums Finofurt wurde eine neue Ausstellung zum Thema "Atomraketen - Symbole des Kalten Krieges" eröffnet. Diese Ausstellung wurde wesentlich durch die "Projektgruppe 2" des NVA-Forums gestaltet.
Link, Bild
  13.10.2007
  • Großbeeren
"Vorstellung der Projekte des NVA-Forums
ca. 30 Teilnehmer. Bei diesem Treffen sollte das NVA-Forum vorgestellt werden sowie die Möglichkeit der Projektarbeit verbessert werden. Gäste waren u.A. Adm. Hoffmann, GO Stechbarth, GM Löffler u.a.
Link, Bild
  27.01.2007
  • Zeuthen
"Die Militärabwehr der NVA"
ca. 25 Teilnehmer. Thema der Veranstaltung war das Wirken der HA I des MfS (Abteilung 2000). Gäste waren u.A. GL Dietze.
Link, Bild
  20.09.2005
  • Wünsdorf
Der Hauptgefechtsstand der GSSD/WGT
ca. 35 Teilnehmer. Besichtigt wurde der Gefechtsstand der GSSD/WGT. Gäste waren GO Streletz und GO Stechbarth.
Link, Bild
  12.03.2005
  • Seelow
Die Schlacht um die 'Seelower Höhen'
ca. 30 Teilnehmer. Besichtigt wurden historische Stätten im Raum der Seelower Höhen sowie das Museum zur Schlacht während des 2. WK besucht. Gäste waren unter anderem AG Keßler, GO Streletz, Rainer Rupp.
Link, Bild
  04.09.2004
  • Harnekop
Die Führungsstelle des Ministers für Nationale Verteidigung
ca. 15 Teilnehmer. Besichtigt wurde die ehemalige Führungsstelle des MfNV. gast war GO Streletz.
Bild
  22.05.2004
  • Cottbus
"Subotnik 34"
ca. 15 Teilnehmer. Wähend der "Subotniks" wurde in Zusammenarbeit mit dem Museum Cottbus an der Instandhaltung der Technik (des Museums) gearbeitet.
Link

 

 

Sonstige, mit dem NVA-Forum im Zusammenhang stehende Ereignisse
  25.05.2004
  • Einrichtung des NVA-Chat's durch "Strichtarn 68".
    Der NVA-Chat ist eine vollkommen eigenständige Einrichtung. Die Besonderheit ergibt sich durch die Nähe der Themen und die in beiden Einrichtungen (Forum und Chat) angemeldeten Mitglieder. Es bestehen gegenseitige Verlinkungen, jedoch wird der Chat eigenständig administriert und geführt.

 

 

Zahlen zur Entwicklung des Forums

 

Kategorie
03/2005
03/2006
03/2007
03/2008
03/2009

 

Anzahl Mitglieder
847
1.522
2.250
3.288
4.327

 

Anzahl Themen
2.300
3.775
6.300

 

Anzahl Beiträge
61.000
92.200
138.000
190.000
242.500

 

Anzahl Besuche (täglich)
100
160
220

 

Anzahl Seitenaufrufe (Monat)
20.000
24.000
30.000

 

Traffic (je Monat in MB)
80
122
150

 



Seitenanfang, oker, 24.02.2009